Suche
Merkliste (0)
Warenkorb (0)
» Direktbestellschein

Geben Sie hier die Artikelnummern aus Ihrem Großen Gartenkatalog ein und legen Sie die Artikel direkt in den Warenkorb!

» Gartenkatalog bestellen

Fordern Sie unseren Großen Gartenkatalog in der gedruckten Version an! Den Gartenkatalog erhalten Sie kostenlos.

» Newsletter anfordern

Abonnieren Sie den Gartenversandhaus-Newsletter und erfahren Sie als Erster von Aktionen und Angeboten!

» Pflanzanleitungen

Laden Sie sich die Anleitungen für die Pflanzung und Pflege Ihrer Gartenbewohner herunter.

» Gewinnspiel

In diesem Jahr suchen wir den kreativsten Zierkürbis. Machen Sie mit und gewinnen Sie Karten für die DomStufen-Festspiele 2022!

» Gartenwelt

Interessantes und wissenswertes rund um Pflanzen und Gartengestaltung erfahren Sie in unserer Gartenwelt.

» Neuigkeiten / Messetermine

Hier finden Sie unter anderem Messetermine und die Gewinner unserer Gartenkatalog-Gewinnspiele.

» Über uns

An der Wiege schöner Gärten! Seit 1867. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der "N.L.Chrestensen - Erfurter Samen- und Pflanzenzucht".

Buschbohnen Jutta

Phaseolus vulgaris

Gartenjahr NEU
Samen - Buschbohnen Jutta
Samen - Buschbohnen Jutta Bild 2
Samen - Buschbohnen Jutta
Samen - Buschbohnen Jutta

Buschbohnen Jutta

Phaseolus vulgaris

Art-Nr. 3170


Liefergröße

Streudose Saatgut

Packungsinhalt

reicht für ca. 10 - 16 lfd.m.

Verfügbarkeit

Lieferbar

Lieferzeitraum

ganzjährig

2,49

inkl. Mwst./zzgl. Versandkosten

Standort
sonnig - halbschattig

Erntezeit
Juli - September

Buschbohnen Jutta(Phaseolus vulgaris)

`Jutta´ ist eine kräftige Buschbohne, deren Hülsen ovalrund und von hell- bis mittelgrüner Farbe sind. Sie liefert reichen Ertrag und eignet sich bestens für den
Hausgarten. Die Hülsen sind fadenlos und bleiben lange zart.

Standort: Tiefgründiger, lockerer, humoser, kalkhaltiger Boden; windgeschützt. Nicht nach Hülsenfrüchten anbauen.

Aussaat: In Reihen oder Häufchen, Saattiefe: 2-3 cm; Keimdauer: 8-12 Tage; Bodentemperatur: 8-10 °C.

Pflege: Hacken und leichtes Anhäufeln fördern Standfestigkeit.

Ernte: Junge Hülsen regelmäßig ernten bevor Kerne sichtbar hervortreten, da die Bohne sonst pelzig wird. Bohnen nie roh verzehren! Sie werden erst beim Kochen bekömmlich.

Tipp: Widerstandsfähig gegen Brennflecken. Bohnen dienen auf natürliche Weise als Bodenverbesserer. |

Standort

sonnig - halbschattig

Aussaatzeit

Mai - Juli

Erntezeit

Juli - September

Lieferzeitraum

ganzjährig

Standort

sonnig - halbschattig

Aussaatzeit

Mai - Juli

Erntezeit

Juli - September

Lieferzeitraum

ganzjährig

Wurde zusammen gekauft

Pflücksalat Fitness Mix
Pflücksalat Fitness Mix
Petersilie Einfacher Schnitt 3
Petersilie Einfacher Schnitt 3
Grasnelke Splendens
Grasnelke Splendens
Steckzwiebel Stuttgarter Riesen
Steckzwiebel Stuttgarter Riesen
Radies Cherry Belle
Radies Cherry Belle
Spinat Matador
Spinat Matador
Schnittsellerie Gewone Snij
Schnittsellerie Gewone Snij
Feige Firoma®
Feige Firoma®

Zuletzt angesehen

Buschbohnen Jutta
Buschbohnen Jutta
nach oben