Radies Erfurter Riesenrot


(Raphanus sativus)

Art.-Nr.: 01130

Liefergröße: 3m-Saatband inkl. Stecketikett
Lieferzeitraum:ganzjährig
Standort:
(sonnig - halbschattig)
Aussaatzeit: März - Juni
Erntezeit: Juni - Oktober

2,99  [inkl. MwSt./zzgl. Versand]  |  Lieferbar Lieferstatus Lieferzeitraum: ganzjährig
In den
Warenkorb
Artikel merken
Menge:

Radies Erfurter Riesenrot (Raphanus sativus):

´Erfurter Riesenrot´ beeindruckt mit sehr großen Knollen, die Golfballgröße erreichen können. So schmecken die Radieschen in klein und groß, kräftig und würzig. Das Radies ist rund, leuchtend rot und hat eine fein abgesetzte Wurzel. Ideal zum Dekorieren, zum Rohverzehr oder in gemischten Salaten. Ein gesunder Snack für zwischendurch.

Standort: Sonnig-halbschattig, lockere, nährstoffreiche, durchlässige, leichte Böden

Aussaat: März-September: Direktsaat ins Freiland, Saattiefe: 1 cm, Keimdauer: 5-14 Tage, Keimtemperatur: 8-20 °C

Pflege: Boden lockern, unkrautfrei halten, regelmäßig gießen und düngen, Staunässe vermeiden, zu dichter Stand und Wassermangel führen zum Schossen

Ernte: Radies bei 5 cm Durchmesser oder kleiner ernten, um den übrigen Pflanzen mehr Luft zu schaffen und um Pelzigkeit zu verhindern, Laub abschneiden

Besonderheiten: Bildet sehr große Knollen, ideal zur Dekoration, zum Rohverzehr, in Salaten sowie als Beilage, ein Anbau alle 2-4 Wochen ist zu empfehlen

 



Zuletzt angesehene Artikel:




© N.L.Chrestensen Erfurter Samen- und Pflanzen­zucht GmbH 1999-2020 | D&G-Internet-Shop mit e-Business Technologie der WEBSALE AG | Aktualisiert am 30.11.2020
Ladegrafik

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.




Schließen
Ladegrafik

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.




Schließen

Der Artikel konnte leider nicht auf die Merkliste gesetzt werden. Bitte versuchen Sie es erneut.




Schließen

Der Artikel wurde auf die Merkliste gesetzt.




SchließenZur Merkliste