Suche
Merkliste (0)
Warenkorb (0)
» Direktbestellschein

Geben Sie hier die Artikelnummern aus Ihrem Großen Gartenkatalog ein und legen Sie die Artikel direkt in den Warenkorb!

» Gartenkatalog bestellen

Fordern Sie unseren Großen Gartenkatalog in der gedruckten Version an! Den Gartenkatalog erhalten Sie kostenlos.

» Newsletter anfordern

Abonnieren Sie den Gartenversandhaus-Newsletter und erfahren Sie als Erster von Aktionen und Angeboten!

» Pflanzanleitungen

Laden Sie sich die Anleitungen für die Pflanzung und Pflege Ihrer Gartenbewohner herunter.

» Gewinnspiel

In diesem Jahr suchen wir den kreativsten Zierkürbis. Machen Sie mit und gewinnen Sie Karten für die DomStufen-Festspiele 2022!

» Gartenwelt

Interessantes und wissenswertes rund um Pflanzen und Gartengestaltung erfahren Sie in unserer Gartenwelt.

» Neuigkeiten / Messetermine

Hier finden Sie unter anderem Messetermine und die Gewinner unserer Gartenkatalog-Gewinnspiele.

» Über uns

An der Wiege schöner Gärten! Seit 1867. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der "N.L.Chrestensen - Erfurter Samen- und Pflanzenzucht".

Schalerbse Kleine Rheinländerin

Pisum sativum

Gartenjahr NEU
Samen - Schalerbse Kleine Rheinländerin
Samen - Schalerbse Kleine Rheinländerin Bild 2
Samen - Schalerbse Kleine Rheinländerin
Samen - Schalerbse Kleine Rheinländerin

Schalerbse Kleine Rheinländerin

Pisum sativum

Art-Nr. 02590


Liefergröße

Portion Saatgut inkl. Stecketikett

Packungsinhalt

reicht für ca. 5 - 8 lfd. m.

Verfügbarkeit

Lieferbar

Lieferzeitraum

ganzjährig

1,99

inkl. Mwst./zzgl. Versandkosten

Standort
sonnig

Erntezeit
Juni - Juli

Schalerbse Kleine Rheinländerin(Pisum sativum)

Die schmackhafte Schalerbse eignet sich sehr gut zum Frischverzehr. Die ´Kleine Rheinländerin´ wird etwa 40-50 cm hoch. Früh bildet sie dunkelgrüne, mittellange und leicht gekrümmte Hülsen aus. Die Körner sind groß und besitzen einen feinen Geschmack. Ein Schutz vor Vogelfraß ist empfehlenswert.

Standort: sonnig, warmer, humoser, lockerer Boden, nicht frisch gedüngt, nicht vor und nach Leguminosen (Hülsenfrüchte) anbauen, 80-100 Pflanzen/m² optimal

Aussaat:  März-April Direktsaat, Saattiefe: 3-5 cm, Keimdauer: 10-20 Tage, Keimtemperatur: 6-15 °C, vor Vogelfraß schützen und tief säen

Pflege:  Boden lockern, unkrautfrei halten, regelmäßig gießen, düngen nach Bedarf, Staunässe vermeiden, Stützhilfe aus z. B. Ästen und Zweigen empfehlenswert

Ernte: für bessere Standfestigkeit bei 10-15 cm Pflanzenhöhe anhäufeln, wenn das Korn noch weich und süß ist ernten

Besonderheiten:  eignet sich zum Frischverzehr, ´Kleine Rheinländerin´ besitzt einen feinen Geschmack, Erbsen verbessern den Boden und sammeln Stickstoff

 

Standort

sonnig

Aussaatzeit

März - April

Erntezeit

Juni - Juli

Wuchshöhe

40 - 50 cm

Lieferzeitraum

ganzjährig

Standort

sonnig

Aussaatzeit

März - April

Erntezeit

Juni - Juli

Wuchshöhe

40 - 50 cm

Lieferzeitraum

ganzjährig

Wurde zusammen gekauft

Runkelrübe Eckdorot
Runkelrübe Eckdorot
Mangold Lucullus
Mangold Lucullus
Markerbse Gloriosa
Markerbse Gloriosa
Johannisbeere Jonkheer van Tets (Stamm)
Johannisbeere Jonkheer van Tets (Stamm)
Johannisbeere Silvergieters Schwarze (Stamm)
Johannisbeere Silvergieters Schwarze (Stamm)
BIO-Möhre Miami F1
BIO-Möhre Miami F1
Riesenkürbis Gele Reuzen
Riesenkürbis Gele Reuzen
Riesenkürbis Rouge vif d'Etampes
Riesenkürbis Rouge vif d'Etampes
Buschbohne Delinel
Buschbohne Delinel
Markerbse Boretta
Markerbse Boretta

Zuletzt angesehen

Schalerbse Kleine Rheinländerin
Schalerbse Kleine Rheinländerin
nach oben