Spar-Set Chili-Paprika
(Portion Saatgut)


Art.-Nr.: 40796MX

Liefergröße: Portion Saatgut
Packungsinhalt: 5 Portionen
Standort:
(sonnig)
Jährigkeit: einjährig
Aussaatzeit: Februar - April
Erntezeit: Juni - September
Dieser Artikel ist momentan nicht bestellbar.
In unserer Kategorie » Paprika & Chili  findet sich bestimmt eine Alternative.

Spar-Set Chili-Paprika :

Für jeden Chili-Paprika-Liebhaber etwas! Unsere Zusammenstellung interessanter Chili-und Paprika-Sorten von mild bis extrem scharf ist ein toller Mix, der in jede raffinierte Küche gehört. Greifen Sie zu bei unserem Chili-Paprika-Sparset. Ein Angebot, mit dem Sie gegenüber dem Einzelpreis profitieren. Hier die einzelnen Sorten im Kurzporträt:

Peperoni Sigaretta Biondo

Schärfegrad: mild, 'Sigaretta Biondo' ist ein mildwürziger Paprika, der sowohl zum Frischverzehr als auch zum Einlegen geeignet ist. Die mittellangen Schoten sind spiralförmig und reifen von hellgrün auf rot ab. Zum Einlegen eignen sich am besten die vollreifen Früchte. Die Aussaat erfolgt ab Februar bei 22-25 °C. Die Keimlinge erscheinen nach 15-30 Tagen. Die Samen nur ganz flach abdecken (Lichtkeimer). Erst Ende Mai in das Freiland pflanzen. Ein sonniger, warmer, windgeschützter Standort in nährstoff- und humusreichem Boden wird benötigt. Die Ernte erfolgt ab Ende Juli. 

Gewürzpaprika Westlandia

Westlandia ist ein sehr ertragreicher Gewürzpaprika mit intensiv rot gefärbten, langen, scharfen Früchten.
Er bevorzugt nicht zu schweren, humosen und nährstoffreichen Boden. Der Standort soll sonnig, warm und windgeschützt sein. Gleichmäßig feucht halten, bei Fruchtansatz alle 10 Tage düngen.

Paprika Topepo rosso

Schärfegrad: mild, Topepo rosso ist eine frühe Sorte, die auch für den Freilandanbau in voller Sonne geeignet ist. Die Früchte ähneln denen einer Tomate, sind dickwandig und erreichen eine Größe von 8-10 cm im Durchmesser. Das Aroma ist süß und sehr saftig. Zum Rohessen und zum Füllen sind sie sehr gut geeignet. Im Gewächshaus werden die Früchte größer als 10 cm und reifen bereits im Juni. Die Aussaat erfolgt ab Februar bei 22-25 °C. Die Keimlinge erscheinen nach 15-30 Tagen. Die Samen nur ganz flach abdecken (Lichtkeimer). Erst Ende Mai in das Freiland pflanzen. Ein sonniger, warmer, windgeschützter Standort in nährstoff- und humusreichem Boden wird benötigt. Die Ernte erfolgt ab Ende Juni.

Chili Chiang Rai

Schärfegrad: scharf. 'Chiang Rai' ist ein klassischer Thai-Chili mit einer fruchtigen Schärfe. Die Früchte sind schmal und spitz und haben eine Länge von 10-15 cm. Die Schoten reifen von grün nach dunkelrot ab. Eine Ernte ist schon nach 69 Tagen möglich. Die Aussaat erfolgt ab Februar bei 22-25 °C. Die Keimlinge erscheinen nach 15-30 Tagen. Die Samen nur ganz flach abdecken (Lichtkeimer). Erst Ende Mai in das Freiland pflanzen. Ein sonniger, warmer, windgeschützter Standort in nährstoff- und humusreichem Boden wird benötigt. Die Ernte erfolgt ab Ende Juli.Wir empfehlen für den Umgang mit besonders scharfen Paprikasorten immer Handschuhe zu tragen, nach der Aussaat, dem Pikieren, dem Ernten und Zubereiten etc. stets die Hände zu waschen und vor allem Kindern den Zugang zu den Pflanzen und Früchten zu verwehren. Pflanzen Sie bitte diese speziellen Sorten an einen separaten Platz im Garten. Sie sind nicht als Naschgewürze geeignet.

Chili Habanero Chocolate

Schärfegrad: extrem scharf. Die Sorte "Habanero Chocolate" reift schokoladenbraun ab und ist extrem scharf. Die Schärfe liegt bei ca. 300.000-400.000 Scoville und tritt bei dieser Capsicum chinense Art etwas verzögert ein. Das Aroma ist etwas feiner als bei anderen Habaneros. Die Pflanze braucht einen geschützten Standort oder ein Gewächshaus, um gut zu wachsen. Die Aussaat erfolgt ab März bei 22-25°C. Die Keimlinge erscheinen nach 15-30 Tagen. Die Samen nur ganz flach abdecken (Lichtkeimer). Erst Ende Mai in das Freiland pflanzen. Ein sonniger, warmer, windgeschützter Standort in nährstoff- und humusreichem Boden wird benötigt. Die Ernte erfolgt ab August.

Die Aussaat erfolgt ab März bei 22-25°C. Die Keimlinge erscheinen nach 15-30 Tagen. Die Samen nur ganz flach abdecken (Lichtkeimer). Erst Ende Mai in das Freiland pflanzen. Ein sonniger, warmer, windgeschützter Standort in nährstoff- und humusreichem Boden wird benötigt. Die Ernte erfolgt ab August.

Wir empfehlen für den Umgang mit besonders scharfen Paprikasorten immer Handschuhe zu tragen, nach der Aussaat, dem Pikieren, dem Ernten und Zubereiten etc. stets die Hände zu waschen und vor allem Kindern den Zugang zu den Pflanzen und Früchten zu verwehren. Pflanzen Sie bitte diese speziellen Sorten an einen separaten Platz im Garten. Sie sind nicht als Naschgewürze geeignet.

 



Zuletzt angesehene Artikel:




© N.L.Chrestensen Erfurter Samen- und Pflanzen­zucht GmbH 1999-2020 | D&G-Internet-Shop mit e-Business Technologie der WEBSALE AG | Aktualisiert am 21.09.2020
Ladegrafik

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.




Schließen
Ladegrafik

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.




Schließen

Der Artikel konnte leider nicht auf die Merkliste gesetzt werden. Bitte versuchen Sie es erneut.




Schließen

Der Artikel wurde auf die Merkliste gesetzt.




SchließenZur Merkliste